Halbes Jahrhundert Skilift unterm Messelberg

– von Florian Duwe –

Die Vorbereitungen auf die kommende Wintersaison sind abgeschlossen. Jetzt heißt es warten auf den lange ersehnten Schnee. Dann können wieder Wintersportfans von nah und fern die Hänge unterhalb des Messelbergs befahren und Ihre Spuren im Schnee hinterlassen. Und das mittlerweile seit einem halben Jahrhundert.

Am 26.12.1969 brachte der heute noch bestehende Skilift zum ersten Mal Skifahrerinnen und Skifahrer die gut 280 Meter den Berg hinauf und das mit einer beachtlichen Förderleistung von bis zu 863 Personen pro Stunde. Die 57 Meter Höhenunterschied unterstreichen die interessante Topographie. Der Skilift bietet damit nicht nur Anfängern, sondern auch Fortgeschrittenen abwechslungsreiche, eigens präparierte Abfahrten an. Besonders der obere Steilhang sucht in der näheren Umgebung seinesgleichen.  Die damaligen Baukosten in Höhe von 95.000 DM wurden 1969 durch einen Bausteinverkauf für 1.000 DM getragen.

Die Skizunft Donzdorf feiert außerdem noch ein weiteres Jubiläum. Vor 110 Jahren wurde der Verein im Gasthaus Krone gegründet. Heute gilt er als einer der mitgliederstärksten in Donzdorf und ist aus dem Vereinsleben nicht wegzudenken.

Die Skizunft freut sich, Sie auch diese Saison wieder in familiärer Atmosphäre am Skilift unterm Messelstein begrüßen zu dürfen. Aktuelle Informationen zur Schneesituation und zum Liftbetrieb erhalten Sie auf der Website www.skizunft-donzdorf.de und auf Facebook unter Skilift Donzdorf.

Herbstwanderung zur Egentalhütte

Bei schönstem Wanderwetter fand sich am Sonntag, 27.10.2019 in Nenningen eine Schar von Mitgliedern der Skizunft ein, um zusammen nach Degenfeld zu marschieren. Über Weißenstein und am Hirschgehege vorbei bestand bei den Sprungschanzen in Degenfeld Gelegenheit, den Springern beim Training zuzuschauen.

Über die kleine Mulde gelangte die Gruppe schließlich zur Egentalhütte, wo noch weitere Vereinsmitglieder dazu stießen. Bei herrlich blauem Himmel und Sonnenschein konnte das Mittagessen auf der Terrasse genossen werden.

Auf dem Rückweg wählte ein Großteil der ca. 20 Teilnehmer die Route über den Hornberg, das Franz-Keller-Haus und die große Mulde wieder zurück nach Nenningen. Die weniger gut zu Fußen Wanderer gelangten auf dem direkten Weg über Weißenstein zurück zum Auto.

 

Aktuelles von der Skizunft – Amtsblatt vom 18.10.2019

Arbeitsdienst
Im Rahmen der Vorbereitungen für die kommende Wintersaison findet am Samstag, den 19. Oktober ab 9:00 Uhr ein Arbeitsdienst am Skilift statt. Nach Möglichkeit bringt bitte einen Rechen mit.

Herbstwanderung
Am Sonntag, den 27. Oktober wollen wir wieder unsere jährliche Herbstwanderung durchführen. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Bäckerei Geiger in Nenningen. Von dort aus wandern wir in die Eggentalhütte, wo wir auch zu Mittag essen werden. Für alle „Nichtwanderer“ ist dort der Treffpunkt um 12 Uhr.

Skigymnastik bzw. Ganzkörpergymnastik
Bereiten Sie sich und Ihren Körper auf den Winter vor! Immer montags bietet die Skizunft unter fachlicher Leitung Ganzkörpergymnastik bzw. Skigymnastik an. Beginn ist jeweils um 20 Uhr in der Schulturnhalle in Donzdorf.

Volleyball
Auch Volleyball zählt zu den sportlichen Angeboten der Skizunft. Halten Sie sich fit und treiben Sie Sport in netter Gesellschaft. Die Volleyball-Gruppe trifft sich ebenfalls immer montags um 20 Uhr in der Schulturnhalle in Donzdorf.

Liftbetrieb
Der Winter naht mit großen Schritten! In der kommenden Saison ist der Skilift unterm Messelstein wieder am Wochenende für Sie geöffnet.

Kommende Termine im Überblick

19.10.2019 Arbeitsdienst

27.10.2019 Herbstwanderung

18.01.2020, 08.02.2020 (Ausweichtermin) Biathlon

22.04.2020 Hauptversammlung

09.05.2020 Winterabschlussfeier

04.07.2020 Arbeitsdienst

11.07.2020 Sommerfest

Sommerfest am Skilift

Am  Samstag, 13.07.2019 findet am Skilift das traditionelle Sommerfest der Skizunft Donzdorf statt. Beginn ist ab 15.00 Uhr.

Alle Mitglieder und Freunde der Skizunft sind herzlich eingeladen, bei Gegrilltem und kühlen Getränken gemütlich beisammen zu sein.

Gerne könnt Ihr auch Skistiefel, -stöcke und Helm mitbringen, um Euer Können beim Grasski-Fahren zu testen.

PS: Auch der Weg zum Lift wurde beim Arbeitsdienst am vergangenen Samstag ausgebessert!

Dank an die Firma Heinzmann

Für die Erneuerung der Abschrankung an unserem Skilift hat die Firma Heinzmann aus Degenfeld der Skizunft Donzdorf neue Pfähle und Latten samt Schrauben zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für diese großzügige Spende!

HEINZMANN

 

Nachruf

 

Traurig nehmen wir Abschied von unserem Vorstand

Wolfram “Theo” Fritz.

Theo war schon seit seiner Jugendzeit ein engagiertes Mitglied der Skizunft und seine starke Persönlichkeit und sein Wille trugen einen großen Teil zu dem bei, was der Verein heute ist.

Seit 2014 war Theo im Vorstand und spielte eine große Rolle bei der Einführung der neuen Vereinssatzung und somit dem Fortbestehen der Skizunft.

Trotz seiner Krankheit organisierte er weiterhin Arbeitsdienste und war immer tatkräftig selbst mit dabei. Sein enormer Einsatz und sein hoher Verdienst für die Skizunft Donzdorf wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Unser Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gelten seiner Familie und den Angehörigen.

In dankbarer Erinnerung an die gemeinsame Zeit werden wir Theo ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Winterabschlussfeier entfällt

Die für Sonntag, 19.05.2019 terminierte Winterabschlussfeier entfällt, da wir die traurige Nachricht vom Tod unseres Vorstands Wolfram Fritz erhalten haben.

Bericht von der Hauptversammlung 2019

Die Hauptversammlung fand am 03.04.2019 in der Gaststätte „Traube“ statt. 

Vorstand Wolfram Fritz eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Er gab einen kurzen Überblick über die Tagesordnung und stellte fest, dass die Hauptversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde und somit beschlussfähig ist.

Im Anschluss an die Begrüßung gedachte man an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder.

Es folgte der Bericht des Vorsitzenden durch Jean-Luc Haber. Inhalte waren u.a. der diesjährige Liftbetrieb im Winter. An drei Tagen war der Skilift in Donzdorf geöffnet. Ebenfalls ist das Grasskifahren im Rahmen des Schülerferienprogramms auf einen guten Anklang gestoßen. Die sportlichen Aktivitäten des Vereins sind nach wie vor die Volleyball- und die Gymnastikgruppe. Der von Hans Nagel organisierte Biathlon hatte in diesem Jahr eine Rekordanzahl an Teilnehmern.

Ebenfalls von Hans Nagel organisiert, fand auch im letzten Herbst wieder eine Wanderung statt.

Besonders erwähnenswert sind auch die Tannenmänner am Donzdorfer Fasnetsumzug. Über 30 von ihnen bereicherten den Lautertaler Gaudiwurm.

Das Sommerfest der Skizunft war wie in den Jahren zuvor wieder sehr gut besucht. Im Rahmen des Sommerfestes wurde auch wieder das Grasskifahren angeboten, welches von Jung und Alt genutzt wurde.

Einen großen Dank richtete Jean-Luc Haber an alle Helferinnen und Helfer bei den Arbeitsdiensten am Donzdorfer Skilift. Dank Ihrer zahlreichen Unterstützung konnten umfangreiche Arbeiten durchgeführt werden.

Ebenfalls wurde nochmals Hans Nagel für die Herstellung einer neuen Holzbank herzlich gedankt.

Der anschließende Bericht des Kassiers Peter Piehlmaier eröffnete Einblicke in Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres. Die Kassenprüfer attestierten eine tadellose Kassenführung.

Die Entlastung von Vorstandschaft und Kassier erfolgte per Akklamation, einstimmig, ohne Gegenstimme und Enthaltungen.

Bei der Hauptversammlung standen in diesem Jahr zwei Neuwahlen in der Vorstandschaft an.

Wolfram Fritz und Florian Duve (als Schriftführer) erklärten sich wieder bereit, ihr Amt für zwei weitere Jahre durchzuführen. Einstimmig, ohne Gegenstimmen und Enthaltungen wurden beide per Akklamtation gewählt.

Anträge wurden nicht eingereicht.  Unter dem Punkt „Verschiedenes“  wurde beschlossen, künftig wieder Skiausfahrten durchzuführen. 

Nachdem es keine weiteren Wortmeldungen gab, bedankte sich Wolfram Fritz bei den Anwesenden für ihr Kommen und für die Aufmerksamkeit und erklärte die Hauptversammlung um 21.30 Uhr als beendet.

Forian Duve, Schriftführer

10.000 Besucher auf unserer Website

Die Skizunft Donzdorf ist seit 12.01.2017 mit ihrer Homepage im weltweiten Netz vertreten. In den vergangenen zwei Jahren haben bereits mehr als 10.000 Besucher mit über 22.000 Seitenansichten auf unser Online-Angebot zugegriffen. Eine Zahl, die sich wahrlich sehen lassen kann.

Schauen Sie auch künftig regelmäßig vorbei und informieren Sie sich über alle Neuigkeiten, Aktivitäten und Angebote der Skizunft Donzdorf!