Rent a Lift – Skivergnügen in Corona-Zeiten

Genügend Schnee, anhaltende Minusgrade sowie Matthias und Jean-Luc mit der Walze haben die Abfahrt am Messelberg in einen perfekten Zustand versetzt. Erste Vereinsmitglieder konnten heute mit ihren Familien bereits das corona-konforme Angebot der Skizunft genießen und ganz für sich alleine über die Piste schwingen.

Auch am Samstag und Sonntag sind bereits alle Zeitfenster ausgebucht. Wenn der Schnee bleibt, geht es nächste Woche weiter!

Prüfung bestanden

Beim heutigen TÜV-Termin hat unser Skilift die Seilprüfung ohne Beanstandungen gemeistert. Auch sonst war alles in Ordnung, so dass die Plakette für die Saison 2020/21 erteilt wurde. Der Winter kann kommen!

Ein besonderer Dank gilt Andreas Abt, der heute morgen nochmals am Lift war und die Steuerung optimiert hat.

Vorbereitung auf den TÜV

Ende des Monats steht wieder die jährliche TÜV-Prüfung unseres Skilifts an. Um alles für die Abnahme vorzubereiten, trafen sich am vergangenen Samstag einige Helfer bei kühlem, aber trockenen Wetter zum Arbeitsdienst.

Von den Liftmasten mussten die Schutzmatten entfernt werden. Weiterhin waren für die Prüfung des Laufseils alle Bügel zu demontieren. Bei dieser Gelegenheit wurden gleich die Gelenke der Seilzug-Rollen geschmiert und deren Nummerierung mit leuchtend blauer Farbe erneuert. Darüber hinaus wurden weitere Sicherheitsschilder aufgestellt und eine elektrische Funktionsprüfung durchgeführt.

Bei einem weiteren Arbeitsdienst am 7.11.2020  werden die Bügel wieder am Seil montiert und alle weiteren Vorbereitungen für den Winterbetrieb getroffen.

Mitgliederversammlung 2020

Aufgrund der aktuellen Lage hat sich der Vorstand kurzfristig entschlossen, die Hauptversammlung erneut abzusagen. Ein neuer Termin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Skizunft Donzdorf e.V. am Mittwoch, 14.10.2020, 20:00 Uhr im Gasthaus Traube in Donzdorf

Alle Mitglieder der Skizunft Donzdorf e.V. werden hiermit zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit folgender Tagesordnung eingeladen:

1. Begrüßung

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht des Kassiers

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstandes und des Kassiers

6. Wahlen

a) Vorstand (vier der fünf Mitglieder sind neu zu wählen)

b) Beirat (mindestens vier Personen)

7. Anträge

8. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung können von jedem Mitglied gestellt werden. Sie müssen spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich mit Begründung beim Vorstand (siehe www.skizunft-donzdorf.de) eingereicht werden. Später eingehende Anträge können nur beraten und beschlossen werden, wenn 2/3 der anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder die Dringlichkeit anerkennen.

Vorankündigung: Skifahren ohne Schnee

Termin: Donnerstag, 30.07.2020
Uhrzeit: 13.00 – 17.00 Uhr
Treffpunkt: Skilift beim Berghof
max. Teilnehmer: begrenzt
Alter: ab 8 Jahre
Leiter: Ulrich Leins
Unkostenbeitrag: 10,00 €
Mitbringen: Skischuhe, Skistöcke, Handschuhe, lange Kleidung, Ski- oder Fahrradhelm
Anmeldung: Rathaus

Ihr könnt sicherlich in kürzester Zeit das Grasskifahren erlernen!
Um ca. 16.00 Uhr wird ein Rennen durchgeführt zu dem
Geschwister, Eltern, Omas und Opas zum Zuschauen herzlich willkommen sind

Hauptversammlung abgesagt

Die Hauptversammlung der Skizunft Donzdorf e.V. wird aufgrund der Corona-Krise abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die übrigen Termine stehen zunächst ebenfalls unter Vorbehalt.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der Skizunft eine gute Gesundheit!

Der Vorstand

Nachruf

Wir nehmen Abschied von
 
Hanskarl Bürgler
 
Hanskarl war ein hochgeachtetes, jahrzehntelanges Mitglied unserer Skizunft und trug mit seinem Engagement maßgeblich zur Vereinsgeschichte bei.
 
Unser Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gelten seiner Familie und den Angehörigen.
 
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Halbes Jahrhundert Skilift unterm Messelberg

– von Florian Duwe –

Die Vorbereitungen auf die kommende Wintersaison sind abgeschlossen. Jetzt heißt es warten auf den lange ersehnten Schnee. Dann können wieder Wintersportfans von nah und fern die Hänge unterhalb des Messelbergs befahren und Ihre Spuren im Schnee hinterlassen. Und das mittlerweile seit einem halben Jahrhundert.

Am 26.12.1969 brachte der heute noch bestehende Skilift zum ersten Mal Skifahrerinnen und Skifahrer die gut 280 Meter den Berg hinauf und das mit einer beachtlichen Förderleistung von bis zu 863 Personen pro Stunde. Die 57 Meter Höhenunterschied unterstreichen die interessante Topographie. Der Skilift bietet damit nicht nur Anfängern, sondern auch Fortgeschrittenen abwechslungsreiche, eigens präparierte Abfahrten an. Besonders der obere Steilhang sucht in der näheren Umgebung seinesgleichen.  Die damaligen Baukosten in Höhe von 95.000 DM wurden 1969 durch einen Bausteinverkauf für 1.000 DM getragen.

Die Skizunft Donzdorf feiert außerdem noch ein weiteres Jubiläum. Vor 110 Jahren wurde der Verein im Gasthaus Krone gegründet. Heute gilt er als einer der mitgliederstärksten in Donzdorf und ist aus dem Vereinsleben nicht wegzudenken.

Die Skizunft freut sich, Sie auch diese Saison wieder in familiärer Atmosphäre am Skilift unterm Messelstein begrüßen zu dürfen. Aktuelle Informationen zur Schneesituation und zum Liftbetrieb erhalten Sie auf der Website www.skizunft-donzdorf.de und auf Facebook unter Skilift Donzdorf.