Skizunft auf Wander-Tour

Am vergangenen Sonntag, 22.10.2017 machten sich die Skizunftler auf zu ihrer traditionellen Herbstwanderung. Bei windigem aber trockenen Wetter traf sich am Parkplatz zwischen Grünenberg und Unterböhringen eine 20-köpfige Gruppe aus Alt und Jung. Bergan ging es vorbei an Schafen durch die wunderschöne Wacholderheide am Fränkel. Nach einigen Metern Feld- und Waldweg führte die Wanderer ein schmaler Pfad hinauf auf die Hochebene des Haarbergs / Wasserbergs. Hier konnte bei herrlichem Blick auf Reichenbach im Täle, Nordalb und Fuchseck eine kleine Stärkung in flüssiger Form zu sich genommen werden. Rechtzeitig vor dem großen Mittags-Ansturm war bald das Wasserberghaus erreicht. Familie Köpf und ihr Team bewirteten ihre hungrigen Gäste vorzüglich, so dass mit frischer Kraft die 2. Etappe in Angriff genommen werden konnte. Über den kleinen See am Böhringerhauweg im Schlater Wald führte der Anstieg dann wieder hinauf Richtung Fränkel, der nach kurzem Querfeldeinmarsch bei herrlicher Aussicht auf das Filstal und die Kaiserberge umrundet wurde. Herzlichen Dank an Hans Nagel für die Vorbereitung und sachkundige Führung dieser schönen Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.