Hauptversammlung 2018

Die Hauptversammlung fand am 11.04.2018 im Gasthof „Krone“ statt. Vorstand Wolfram Fritz eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Er gab einen kurzen Überblick über die Tagesordnung und stellte fest, dass die Hauptversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde und somit beschlussfähig ist.

Im Anschluss an die Begrüßung gedachte man an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. Wolfram Fritz bedankte sich bei Cornelia Duve für ihre langjährige Arbeit mit einem üppigen Blumenstrauß.

Es folgte der Bericht des Vorsitzenden durch Jean-Luc Haber. Inhalte waren u.a. der sehr gute Winter 2017 mit zahlreichen Gästen am Skilift. Ebenfalls ist das Grasskifahren im Rahmen des Schülerferienprogramms auf einen guten Anklang gestoßen. Positiv erwähnte er die gute Resonanz auf die neue Website der Skizunft (www.skizunft-donzdorf.de). Die sportlichen Aktivitäten des Vereins sind nach wie vor die Volleyball- und die Gymnastikgruppe. Leider konnte der von Hans Nagel organisierte Biathlon mangels Schnee nicht durchgeführt werden. Besonders erwähnenswert sind auch die Tannenmänner am Donzdorfer Fasnetsumzug. Über 30 von ihnen bereicherten den Lautertaler Gaudiwurm.

Das Sommerfest der Skizunft war wie in den Jahren zuvor wieder ordentlich besucht. Im Rahmen des Sommerfestes wurde auch wieder das Grasskifahren angeboten, welches von Jung und Alt genutzt wurde.

Einen großen Dank richtete Jean-Luc Haber an alle Helferinnen und Helfer bei den Arbeitsdiensten am Donzdorfer Skilift. Dank Ihrer zahlreichen Unterstützung konnten umfangreiche Arbeiten durchgeführt werden.

Der anschließende Bericht des Kassiers Peter Piehlmaier eröffnete Einblicke in Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres. Die Kassenprüfer attestierten eine tadellose Kassenführung. Die Entlastung von Vorstandschaft und Kassier erfolgte per Akklamation, einstimmig, ohne Gegenstimmen und Enthaltungen. Anträge wurden nicht eingereicht.

Unter „Verschiedenes“ wurde nochmals auf die Website und auf die Bekanntmachungen des Liftbetriebs in Facebook hingewiesen. Nachdem es keine weiteren Wortmeldungen gab, bedankte sich Wolfram Fritz bei den Anwesenden für ihr Kommen und für die Aufmerksamkeit und erklärte die Hauptversammlung um 21 Uhr als beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.